Amy Van Weert was born in Belgium in 1999. She started classical and modern dance at the age of 7 and in 2011 she was admitted at the Kunsthumaniora Hedendaagse dans in Antwerp where she could combine a professional dance education with high school. At the age of 17 she moved to Germany to study at Berlin Dance Institute. Amy is currently in her final year and looking forward to entering the professional dance world.

 

Amy Van Weert wurde 1999 in Belgien geboren. Im Alter von 7 Jahren begann sie mit klassischem und modernem Tanz. 2011 wurde sie an der Kunsthumaniora Hedendaagse dans in Antwerpen aufgenommen, wo sie eine professionelle Tanzausbildung mit dem Gymnasium kombinieren konnte. Im Alter von 17 Jahren zog sie nach Deutschland, um am Berliner Tanzinstitut zu studieren. Amy befindet sich derzeit in ihrem letzten Studienjahr und freut sich darauf, in die Welt des professionellen Tanzes einzutauchen.

About the piece she is creating for A.PART Amy says:

 

The idea for my graduation piece is to work around the words simplicity, elegance and fashion. Simplicity is the basis of beauty. Anything that is simple yet exquisite catches attention and makes us exclaim ‘wow’. All the beauty in purity.
I will translate simplicity into my dancing, researching with my dancers the meaning behind it. Finding purity through different personalities. Because elegance comes in different forms to different people. Elegance celebrates your personal beauty, personal good taste, personal style and personal sophistication. Everywhere we look around, we find that beauty is simple, sleek and structured. Simplicity doesn’t mean boring, simplicity is a natural extension of your own creativity. So simplicity in this form comes easy to you.


Die Idee für mein Abschlussstück ist es, die Worte Einfachheit, Eleganz und Mode zu verarbeiten. Einfachheit ist die Grundlage der Schönheit. Alles, was einfach und doch exquisit ist, erregt Aufmerksamkeit und lässt uns "Wow" rufen. All die Schönheit in der Reinheit.
Ich werde Einfachheit in mein Tanzen übersetzen und mit meinen Tänzer*innen die Bedeutung dahinter erforschen. Reinheit durch verschiedene Persönlichkeiten finden. Denn Eleganz kommt in verschiedenen Formen zu verschiedenen Menschen. Eleganz zelebriert Ihre persönliche Schönheit, Ihren persönlichen guten Geschmack, Ihren persönlichen Stil und Ihre persönliche Kultiviertheit. Überall, wo wir uns umschauen, stellen wir fest, dass Schönheit einfach, geschmeidig und strukturiert ist. Einfachheit ist nicht langweilig, Einfachheit ist eine natürliche Erweiterung der eigenen Kreativität. Einfachheit in dieser Form ist also leicht.